© Emma Braun

Essay/Dokumentation

EINBLICK

Ein Film von Emma Braun
Land: Österreich
Jahr: 2022
Länge: 20'

EPK
Stills/Poster/Portrait Regie

Über den Dächern von Wien, während die Stadt noch schläft.
Eine junge Frau geht ihrer Arbeit als Rauchfangkehrerin nach, einem Beruf, der sie zum Glückssymbol macht, für Umwelt und Sicherheit unerlässlich ist und ein wenig aus der Zeit gefallen scheint. In diesem von Männern dominierten Umfeld macht sie einzigartige Erfahrungen, von denen sie in dem Film berichtet.
Eine stille Anregung über traditionelle Rollenaufteilungen nachzudenken.

Festivals
1. Diagonale - Festival des Österreichischen Films (Österreich, April 2022)

Cast
Sophie Szönyi

Crew
Regie & Buch: Emma Braun
Produzentinnen: Emma Braun, Sophie Szönyi
Kamera: Emma Braun
Sound recording: Maria Lisa Pichler
Sounddesign & -mixing: Lenard Lars Fuchs
Schnitt: Emma Braun
Farbkorrektur: Michael Heine
Produktionsassistenz: Johannes Feuersänger
Französische Untertitel: Antoine Décombe

>>> shot on 16 mm <<<