Fiktion

Die unsichtbare Grenze

Ein Film von Mark Gerstorfer
Land: Österreich
Jahr: 2022
Länge: 27'

EPK
Stills/Poster/Portrait Regie

Synopse
Eine Abschiebung in Wien mitten in der Nacht. Die Polizeibeamte Nancy und ihr Kollege Albert haben den  Auftrag eine Familie zu delogieren. Zusammen mit einer Polizeieinheit überraschen sie eine albanische Familie ohne gültige Aufenthaltserlaubnis. Die Situation eskaliert und lässt alle Beteiligten mit einem Trauma zurück.

Festivals
1. Go Short - International Short Film Fesitval Nijmegen (Niederlande, April 2022)
2. Huesca International Film Festival (Spanien, Juni 2022) - ‘Francisco García De Paso’ Human Values Mention
3. BARCIFF - Barcelona Indie Filmmakers Festival (Spanien, Juli 2022) - Best Director
4. Alpinale (Österreich, August 2022)
5. Shortynale (Österreich, August 2022)
6. Filmfestival Kitzbühel (Österreich, August 2022) - Österreichischer Nachwuchspreis
7. Bengaluru International Short FIlm Festival (Indien, August 2022)
8. DC Shorts (USA, September 2022)
9. Montreal International Black Film Festival (Kanada, September 2022)
10. Tirana International Film Festival (Albanien, September 2022) - Best Reflecting Albanian Award
11. Tehran International Short Film Festival (Iran, September 2022)
12. Cannes Indie Short Award (Frankreich, Oktober 2022) WINNER BEST MALE STUDENT DIRECTOR
13. Aesthetica Short Film Festival (England, November 2022) - Best Drama
14. Leeds International Film Festival (England, November 2022)
15. SCANORAMA - Section GLIMSES OF EUROPE (Litauen, November 2022) - Best Shortfilm
16. Usak Film Festival (Türkei, Dezember 2022) - Best Leading Act
17. Oaxaca FilmFest (Mexiko, Dezember 2022)
18. Beirut Shorts (Libanon, Dezember 2022)
19. Halifax Black Film Festival (Kanada, Februar 2023)

Nominiert für den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis 2022

Cast
Temiloluwa Obiyemi, Tommy Leonardelli, Vjosa Breiteneder-Lubeniqi, Alexander Sladek, Nathalie Sollak, Labinot Morina, Roswitha Soukup, Elfriede Schatz

Crew
Director/Screenplay: Mark Gerstorfer
First AD: Maximilian Demets
Producer: Lukas Rosatti, Mark Gerstorfer, Marie-Thérèse Zumtobel
Cinematographer: Marie-Thérèse Zumtobel
Sound Recording: Lisa Puchner, Lara Zill
Sound Design: Lisa-Maria Hollaus, Matthias Hafner
Editor: Alexander Rauscher
Make Up: Jenny Bladek
Production Design: Lukas Rosatti
Color Correction: Lee Niederkofler
Title Design: Alexander Rauscher
Costume Design: Veronika Harb